Vanezia Blum

Frühstück

2. November 2013
Hallo Ihr!
Die wichtigste Mahlzeit und vorallem meine liebste ist das Frühstück. Da wir auch morgens direkt vernünftig in den Tag starten wollen haben sich bei mir über die Zeit echt viele verschiedene Kombinationen für ein leckeres Frühstück angesammelt.
Meine liebsten Ideen und die, die ich am häufigsten verwende gibts heute als kleine 'Rezeptidee'.

Das schlechte Gewissen:

Jeder kennt es: "Ich fange morgen an mit der Diät". Die drei Frühstückideen auf den Bilder sind leicht, machen satt und haben wenig Kalorien/Kohlenhydrate. Ich verwende dafür immer "low-fat"- Joghurt und mische diesen mit alles möglichen Früchten. Ich kenne das selber, mir schmeckt Magerjoghurt jetzt auch nicht sooo mega dafür gibt es dann aber Zimt, Stevia oder mein Liebling, die Vanilleschotenmühle von Dr. Oetker :)






Ich hab wirklich Hunger:

Seitdem ich diesen ganzen Quatsch hier mache esse ich um ehrlich zu sein vielleicht einmal Brot in  2 Wochen. Aber jeder kennt das, man wacht morgens mit einem Bärenhunger auf und dann nur Joghurt und Früche? Nein dann muss schon was richtiges her. Ich stehe total auf Laugengebäck, belegt mit Frischkäse, Paprika und gut gewürzt. Fertig ist euer Sattmachfrühstück. Auch könnt ihr, vor allem am Wochenende mal zuschlagen. Nichts spricht gegen einen Früchteshake, eine Scheibe Schwarzbrot, Vollkornmüsli und Jogurt mit Früchten.




Süßes Frühstück - Pfannekuchen:

ich habe zwei Lieblingspfannkuchen. Einmal den aus Banane und Eiern gemachten Teig, oder meine Proteinpfannkuchen von Bodylab24.de
Pfannkuchen sind das allergeilste Frühstück und man kann es so extrem variieren. Ob ihr Jogurt, Schokosoße oder Früchtecreme nehmt ist euch überlassen. Ob ihr es mit Früchten, Crunchys oder sämtlichen Gewürzen bedeckt ist euch überlassen.






Mein Liebling:

Das gute alte Weinglas wird bei mir für andere zwecke missbraucht. Ob Jogurt in allen möglichen Farben und Geschmäckern, Früchte, Gewürze, Haferflocken oder Crunchys - Ihr könnt alles bunt und wild mixen. Es schmeckt immer :)








Lasst es euch schmecken, Liebe Grüße - Vanessa :)







4 Comments

Join the discussion

2. November 2013 um 18:41

Danke für die vielem Ideen für das Frühstück :) ich liebe Pfannkuchen, vor allem die aus Banane und Ei, aber ich mische direkt in diesen Teig schon Proteinpulver. Dazu dann Joghurt und Früchte und ich bleibe super lange satt. Ich werde mich auf jeden Fall mal an deinen Bildern inspirieren lassen :)

3. November 2013 um 17:34

welchen shake hast du ? kannst du mir einen link schicken ? :-)

22. Dezember 2013 um 23:10

Dieses leckere Bild deiner Pfannkuchen mit Schokosauce und Erdbeeren hat mich dazu inspiriert, gerade dieses für meinen Post zu verwenden.
Wundervolle Bilder ♥

11. Januar 2014 um 21:07

Magst du mal ein paar Rezepte bloggen :)




Leave a comment

What's your opinion?