Vanezia Blum

Foodist Healthy Box

30. Oktober 2015
Hallo ihr Lieben,

Ich möchte euch gerne etwas genauer die Foodist Healthy Box vorstellen, denn als ich sie Ende letzter Woche bekommen habe, war ich völlig aus dem Häuschen!
Mega geile Produkte, super Qualität & alles gesund.

Die  Box erfüllt mindestens 3 der unten genannten Kriterien, was ich wirklich sehr cool finde:

Glutenfrei
Raw
Vegan
frei von raffiniertem Zucker
Superfood
Laktosefrei
ohne Konservierungsstoffe
ohne Zusatzstoffe
Bio
ohne Gentechnik 

Kommen wir zu dem eigentlich wichtigsten Punkt dieser Box - der Inhalt!




Mein Lieblingsprodukt aus der Box war ganz klar die Brokkoli Kürbis Chips - "The Giving Tree"
Ich bin absoluter Chipsfanatiker und echt kritisch was den Geschmack angeht, aber diese haben mich zu 110% überzeugt - diese werden definitiv noch mal bestellt!

Die "munchy seeds Omega Sprinkles" werden seit letzter Woche über alles gestreut was wir essen. Die gesalzenen Kerne schmecken vor allem super lecker zu Nudelgerichten und auf Brötchen mit Frischkäse!

Zu den "The Protein Ball Co." kann ich nur für meinen Schwager sprechen, denn ich mag die Geschmacksrichtung Peanutbutter leider überhaupt nicht. Kommentar meines Schwagers: "Wenn man den Geschmack von Erdnussbutter liebt, dann sind die Balls genau der richtige Snack um seinen Hunger nach was süßem zu stillen!"

Was mir wirklich auch sehr gut geschmeckt hat, war das Pesto von Pesto Dealer Berlin im Geschmack "Pomodare Rucola Pesto". Wir haben dazu Schleiffchenudeln gemacht, frische Pinienkerne angeröstet sowie frischen Rucola untergemischt und voilaaa: Super leckeres Abendessen.

Den "Mono Kräutertee" habe ich vorher zuerst in den Kühlschrank gestellt und ihn danach eiskalt genossen. Durch das Zitronengras und die Apfelminze hat er leicht süßlich und mega erfrischend geschmeckt.

Die "red corrant cookies" haben mir zu Beginn ehrlich gesagt etwas Angst eingejagt. Ich konnte mir unter den Keksen auch gar nichts vorstellen. Ich finde, dass sie geschmacklich sehr gewöhnungsbedürftig sind, aber für Jedermann einen Geschmackstest wert.

Die "bio cocoa nips" von NU3 habe ich noch gar nicht getestet, möchte damit aber Sonntag Morgen Pancakes machen und werde darüber dann bestimmt in Instagram berichten.

Die "Sea Pepper" nutzen wir jetzt seit der Box auch beim Kochen und würzen damit unsere Soßen und runden unsere Gerichte ab.



Ich fands richtig cool die Box von Foodist zu testen! Ich hoffe, dass ich nächsten Monat eine neue für euch testen darf, damit ich euch weitere Trendprodukte und Newcomer vorstellen darf!

Wenn ihr jetzt Lust auf eure eigene Foodist Helathy Box bekommen habt, dann könnt ihr einfach mit dem 20% Gutschein von mir eure bestellen! 

Klicke hier um deine eigene Box zu erhalten: hier






Lasst es euch schmecken!

Liebste Grüße



No Comments

What's your opinion?