Vanezia Blum

Künstliche Wimpern - Fluch oder Segen?

7. Dezember 2015
Wer kennt das Problem nicht, dass man morgens aufwacht und ohne Wimperntusche auf den Augen total leer im Gesicht aussieht?
Volle, dunkle Wimpern geben dem Gesicht nunmal Kontur und Ausdruck.
Für die Faulen unter uns (mich definitiv miteingeschlossen) gibt es jetzt eine tolle und einfach Methode dieses Problem zu umgehen.

Wimpernverlängerung oder Extensions sind momentan der Renner und auch ich habe mich diesem Trend einfach mal angeschlossen.

Meine Meinung: Ich bin absolut begeistert und völlig überrascht, wie toll es ist!

Die Wimpern halten sogar Meerwasser und Poolwasser stand



Ich bin eher so der Make-up-Muffel und morgens reicht meine Zeit grade mal für einen zerzausten Dutt auf meinem Kopf.
Lieber 5 Minuten länger schlafen, anstatt diese im Bad zu verbringen.

Keine Wimperntusche mehr nötig - Sie sehen jeden Tag top aus!


Meine liebe Freundin Lara hat sich jetzt in Krefeld selbstständig gemacht und macht neben Wimpern auch noch Pigmentierungen an Lippen, Augenbrauen und Augen.

Viele haben mir ganz viele Fragen zu meinen Wimpern gestellt und auf die Häufigsten gehe ich gleich gerne ein:

Wie viel kosten mich die künstlichen Wimpern?
Für den natürlichen Look und die normalen Wimpern bezahlt ihr für das erste Mal 69€.
Für den 3D Look, den ich momentan trage bezahlt ihr 99€.
Je nachdem wann ihr zum Auffüllen geht und wie viele Wimpern euch ausgefallen sind bezahlt ihr zwischen 20€ - 35€

Vorher: Ohne Wimpern / Nachher: Mit 3D Lashes


Wie lange halten die Wimpern?

Ich kann da nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen. Bei mir halten die Wimpern 23-26 Tage. Die ersten Wimpern fallen bei mir nach 10 Tagen aus. Die letzten 2-5 Tage merkt man, dass wieder aufgefüllt werden muss, denn man sieht sonst aus wie ein zerrupftes Hühnchen.
Es kommt aber vor allem darauf an, wie ihr die Wimpern pflegt. Waschen über die Augen, ölige Cremes und Lotions lösen die künstlichen Wimpern relativ schnell ab. Reiben über die Augen sollte auch vermieden werden.

Mein Vorher/Nachher Effekt! Das Gesicht sieht direkt viel abgerundeter aus!


Gehen meine eigenen Wimpern kaputt?

Hier gilt das selbe wie bei allen Produkten auf dem Markt. Qualität ist das A und O bei Arbeiten am Auge. Eure Wimpern fallen auch so ganz normal aus wie eure Haare auf dem Kopf. Verliert ihr eure künstlichen Wimpern, bleiben eure Natürlich erhalten.
Klar passiert es mal, dass 2 eurer Wimpern mit den Extensions im Becken liegen, aber da müsst ihr euch keine Sorgen machen.
Ein Profi wie Lara erkennt sofort wie eure Wimpernstruktur ist und sieht welche Länge, welchen Kleber und welches Gewicht eure Wimpern brauchen.

Habe ich Schmerzen beim Kleben der Wimpern?

Ich spreche hier als absolute Heulsuse.
Ich habe lediglich ganz zum Schluss, wenn ich die Augen wieder öffnen ein leichtes Brennen von dem restlichen Kleber in den Augen. Dieses Brennen lässt aber nach 1-3 Minuten wieder nach.
Wer empfindlich an den Augen ist (so wie ich!), dem wird es die ersten paar Minuten erstmal etwas unangenehm sein, wenn unter dem Augen und am Lid ein Klebepad angebracht wird und an den Wimpern herumgefummelt wird, aber das lässt auch relativ schnell nach.

Vorher: Ohne Wimpern / Nachher mit normalen Lashes und Pigmentierung der Augenbrauen 


Wo lässt du deine Wimpern machen?

Meine Wimpern lasse ich bei meiner Freundin Lara in Krefeld regelmäßig auffüllen.
Dort habe ich auch meine Augenbrauen pigmentieren lassen.
Ihr könnt Lara einfach eine Mail an dahmenlarissa_blickfang@freenet.de
Oder euch einfach mal ihr Instagramprofil anschauen: Laras Profil


Künstliche Wimpern sehen einfach total natürlich aus - Wie perfekt getuscht!

Wenn ihr Fragen habt, dann könnt ihr mir hier gerne einen Kommentar dalassen oder unter dem Instagrambild fragen.

Ich kann nur abschließend sagen, dass die Wimpern mein Leben erleichtern und ich super zufrieden mit ihnen bin. Ich kann sie jedem empfehlen, wichtig ist nur, dass ihr sie euch bei einem echten Profi machen lasst!


Liebe Grüße

eure Vanessa

No Comments

What's your opinion?